Was ist EIB?

 
EIB steht für European Installation Bus, wobei Bus eine Zweidrahtleitung bezeichnet, über die sowohl elektrische Spannung als auch Informationen übertragen werden. Eine EIB-Leitung ist eine Steuerleitung, über die verschiedene Prozesse und Funktionen automatisch, wirtschaftlich und aufeinander abgestimmt geregelt und überwacht werden.

Wirtschaftlich und bequem

 
Würden Sie Beleuchtung, Markisen, Sicherheitsfunktion und Heizung gern systematisch steuern? Komfortabel, flexibel und wirtschaftlich? Durch das EIB-System ist das überhaupt kein Problem.

Mit diesem System können Sie sämtliche elektronischen Prozesse Ihres Hauses oder Büros ganz bequem und sicher, zentral oder dezentral steuern. EIB ist leicht zu programmieren und – nach der einmaligen Installation – problemlos zu erweitern oder in seiner Nutzung zu variieren. Die Steuerung funktioniert über Funk, Infrarot oder vorhandene Netzspannungsleitungen.

Im Gegensatz zu anderen Steuerungssystemen zeichnet EIB sich durch ein günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis sowie hohe Flexibilität aus. Und weil EIB durch einen Zusammenschluss mehrerer europäischer Hersteller entstanden ist, sind Anwendung und Entwicklung auch in Zukunft gesichert – ebenso wie die einfache Programmierung der einheitlichen Software durch den Elektrofachmann.

Zu den Anwendungsmöglichkeiten von EIB gehören u.a.: Steuerung von Beleuchtung, Heizung, Lüftung/Klimaanlage, Jalousien, Markisen und Rollläden, Alarmanlage und Objektüberwachung, Haushaltsgeräten, Brandschutztechnik oder Energiemanagement. Fragen Sie nach Ihren Optionen.